12.08.2020, 03:35 Uhr Ausbildung durch Corona beeinträchtigt

1 min Lesezeit 12.08.2020, 03:35 Uhr

Wegen der Coronavirus-Pandemie wird die Ausbildung von jungen Menschen weltweit beeinträchtigt. Zu diesem Schluss kommt die internationale Arbeitsorganisation ILO in einer Studie. Knapp zwei Drittel aller jungen Menschen, die normalerweise eine Schule, Uni oder andere Ausbildungsstätte besuchten, hätten weniger gelernt als vor der Corona-Krise. Mehr als 70 Prozent der Lernenden waren von Schul- oder Unischliessungen betroffen. ILO-Generaldirektor Guy Ryder spricht von verheerenden Folgen, die das produktive Potential einer ganzen Generation einschränkten. Für die Studie wurden mehr als 12’000 junge Menschen aus 112 Ländern überwiegend online befragt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.