Aus zwei mach eins

1 min Lesezeit 16.02.2016, 19:28 Uhr

Der Luzerner «Verein Neustadt» wird nach 20 Jahren aufgelöst. Gleichzeitig sind sie dem Quartierverein Hirschmatt-Neustadt beigetreten.

An der diesjährigen Generalversammlung haben die Mitglieder des «Verein Neustadt» die Auflösung ihres Vereins beschlossen. Gleichzeitig sind sie dem Quartierverein Hirschmatt-Neustadt beigetreten, schreibt dieser in einer Mitteilung. Damit zählt der Verein nun rund 70 Firmenmitglieder.

Der Quartierverein wolle verstärkt für den prosperierenden Stadtteil und seine Geschäfte und generell für das Einkaufen und Ausgehen in der Innenstadt werben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.