02.08.2020, 11:28 Uhr AUS: Victoria ruft Notstand aus

1 min Lesezeit 02.08.2020, 11:28 Uhr

Die Behörden im australischen Bundesstaat Victoria haben angesichts steigender Corona-Infektionen den Katastrophenzustand ausgerufen. Es wurde eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Der Regierungschef Victorias, Daniel Andrews, teilte zudem mit, pro Haushalt könne nur noch eine Person einmal pro Tag einkaufen gehen. In Melbourne, der Hauptstadt des Bundesstaates, dürfen sich die Menschen nicht mehr als fünf Kilometer von ihrem Haus entfernen. Die Massnahmen sollen bis mindestens Mitte September gelten. Die Behörden meldeten zuletzt 671 neue Ansteckungen an einem Tag. Der Bundesstaat Victria hat etwas mehr als 6.3 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.