30.12.2019, 03:05 Uhr AUS: Tausende fliehen vor Buschbränden

1 min Lesezeit 30.12.2019, 03:05 Uhr

Im australischen Bundesstaat Victoria fliehen tausende Touristen und Einwohner vor drohenden Buschbränden. Der Leiter der Katastrophenschutzbehörde sagte, wegen Temperaturen über 40 Grad, starker Winde sowie Gewittern, werde der Montag zur Herausforderung für die Rettungsdienste. Insgesamt hatten die Behörden am Sonntag rund 30’000 Bewohner und Touristen aufgefordert, ein Gebiet rund 280 Kilometer östlich der Stadt Melbourne zu verlassen. Ein Musikfestival in der Nähe von Lorne an der Great Ocean Road wurde abgesagt. 9000 Besucher, die bereits angereist waren, mussten das Gelände wieder verlassen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.