12.01.2020, 22:56 Uhr AUS: Siemens liefert an Kohlebergwerk

1 min Lesezeit 12.01.2020, 22:56 Uhr

Der Industriekonzern Siemens hält trotz Kritik von Umweltschützern daran fest, eine Zugsignal-Anlage für die Erschliessung eines Kohlebergwerks in Australien zu liefern. Siemens habe alle Optionen geprüft und sei zum Schluss gekommen, dass man allen vertraglichen Verpflichtungen nachkommen müsse. Zugleich will der Konzern ein Gremium schaffen, um Umweltfragen künftig besser zu managen. Das neu erschlossene Bergwerk in Australien soll bis zu 60 Millionen Tonnen Kohle pro Jahr fördern. Umweltschützer kritisieren die u.a. Kilmaschädlichkeit von Kohle, die Zerstörung von Lebensraum und den Transport der Kohle über das grösste Korallenriff der Welt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.