26.08.2020, 16:13 Uhr AUS: Erste «Mückenfabrik» entsteht

1 min Lesezeit 26.08.2020, 16:13 Uhr

In Australien soll die erste Fabrik der Welt gebaut werden, in welcher im grossen Stil Mücken gezüchtet werden. Dies im Kampf gegen Krankheiten, die von Mücken übertragen werden, wie das Dengue- oder das Gelb-Fieber. Das Projekt wird von der Hilfsorganisation «World Mosquito Program» getragen. Es macht Versuche, bei denen etwa Mücken-Weibchen mit einem Bakterium infiziert werden, das die Vermehrung anderer Viren reduziert, darunter auch das Dengue-Virus. Damit sinkt auch die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung auf den Menschen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.