01.03.2021, 08:57 Uhr Aung San Suu Kyi vor Gericht erschienen

1 min Lesezeit 01.03.2021, 08:57 Uhr

In Burma ist die entmachtete Aung San Suu Kyi per Video-Schaltung vor Gericht erschienen. Sie scheine bei guter Gesundheit zu sein, sagte einer ihrer Anwälte. Seit dem Militärputsch in Burma wird Aung San Suu Kyi an einem unbekannten Ort festgehalten. Sie muss sich vor Gericht verantworten, weil sie den Frieden und die Ordnung in dem südostasiatischen Land gestört haben soll. Weiter habe sie gegen das Import-Export-Gesetz und das Katastrophenschutzgesetz verstossen. Bei Protesten hatte es am Sonntag blutige Ausschreitungen im Land gegeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.