News aus der Region
Hier gings am Sonntag nur schleppend vorwärts
  • Aktuell
Grosses Verkehrsaufkommen auf der A2 bei Kriens. (Screenshot Webcam)

Luzern: A2 war überlastet Hier gings am Sonntag nur schleppend vorwärts

1 min Lesezeit 12.07.2020, 10:57 Uhr

Auf den Strassen in der Zentralschweiz ist diesen Sonntag einiges los. Auf der A2 und der A14 bei Luzern stockte der Verkehr bereits am Vormittag und auch vor dem Gotthard-Tunnel brauchten Autofahrer etwas mehr Zeit.

Diesen Sonntag sind rund um Luzern offensichtlich viele Autofahrer unterwegs. Am Vormittag staute der Verkehr auf der A14 von Zug Richtung Luzern. Zwischen Buchrain und der Verzweigung Rotsee lief es wegen Überlastung vorübergehend nicht rund, inzwischen hat sich der Stau aufgelöst.

Bis in den Nachmittag hinein schleppend vorwärts ging es auf der A2 Richtung Gotthard. Zwischen Emmen-Süd und der Verzweigung Lopper stockte der Verkehr. Gemäss dem TCS betrug der Zeitverlust rund 15 Minuten.

Wie bereits am Samstag stockte es zudem auch am Sonntag vor dem Gotthard-Tunnel Richtung Süden. Zwischen Wassen und Göschenen betrug der Stau am Nachmittag rund zwei Kilometer, Autofahrer mussten bis zu 20 Minuten mehr einrechnen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.