Audi-Fahrer gibt mächtig Gas – und den Führerschein ab
  • News
Der Mann gab mit einem Audi mächtig Gas. (Symbolbild: Unsplash/Velito)

Polizei stoppt Raser in Schötz Audi-Fahrer gibt mächtig Gas – und den Führerschein ab

1 min Lesezeit 01.03.2021, 11:17 Uhr

Die Luzerner Polizei hat am Freitag in Schötz einen Raser gestoppt. Der 29-Jährige war mit seinem Auto massiv zu schnell unterwegs.

Der 29-jährige Mann ging der Polizei am letzten Freitagnachmittag, kurz vor 14.30 Uhr, in Schötz ins Netz. Er hatte mit seinem Auto auf der Gettnauerstrasse – im 80er-Bereich – 152 Stundenkilometer auf dem Tacho, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Der Lenker musste vor Ort den Führerausweis abgeben. Für wie lange, das entscheidet das Strassenverkehrsamt. Das Auto des Lenkers, ein Audi A8, wurde vorübergehend sichergestellt. Der im Kanton Luzern wohnhafte Mann stammt aus dem Kosovo.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.