19.02.2021, 09:24 Uhr Auch Kanada nimmt Facebook in Pflicht

1 min Lesezeit 19.02.2021, 09:24 Uhr

Wie zuvor Australien will nun auch Kanada Konzerne wie Google und Facebook verpflichten, Verlage für deren Inhalte zu bezahlen. Man plane ein Gesetz nach australischem Vorbild, sagte der kanadische Kulturminister. Er machte an einer Medienkonferenz klar, dass man sich von Facebook nicht in die Knie zwingen lasse. Hintergrund ist ein Streit zwischen Facebook und Australien. Die Social-Media-Plattform hatte in Australien das Teilen von News-Inhalten unterdrückt, als Reaktion auf ein geplantes Gesetz. Dieses würde Plattformen wie Facebook dazu zwingen, ihre Werbeeinnahmen aus Nachrichteninhalten mit Medienhäusern zu teilen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.