27.12.2020, 07:30 Uhr Auch in Westschweiz sind Restaurants zu

1 min Lesezeit 27.12.2020, 07:30 Uhr

Als Corona-Massnahme sind seit Samstagabend schweizweit alle Restaurants und Bars geschlossen. Bisher hatten die Kantone in der Westschweiz noch von einer Ausnahmeregelung Gebrauch gemacht. Nun bleiben die Gastrobetriebe aber auch in den Kantonen Freiburg, Waadt, Neuenburg und Wallis geschlossen. Ausnahmen gibt es noch für Hotelgäste – und in der Waadt auf den Ski-Pisten. Beizerin Frédérique Beauvois vom Collectif Vaudois spricht im Westschweizer Fernsehen RTS von schwierigen Zeiten. Diese Corona-Massnahmen in der Schweiz gelten bis zum 22. Januar – nebst Restaurtans bleiben auch Kultur- und Freizeit-Einrichtungen geschlossen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.