Auch heuer fällt der Sempacherseelauf ins Wasser
  • News
Die letzte Ausgabe des Sempacherseelaufs fand 2019 statt. (Bild: Lawa)

Zweite Absage in Folge Auch heuer fällt der Sempacherseelauf ins Wasser

1 min Lesezeit 02.04.2021, 09:52 Uhr

Bis anhin stellte sich beim Sempacherseelauf die Frage «ganzer See oder halber See?». Jetzt wurde die Entscheidung von Corona abgenommen und die Antwort lautet: «weder noch». Der Halbmarathon wurde nämlich abgesagt.

Am 2. Mai hätte in Sempach die elfte Ausgabe des Halbmarathons Sempacherseelauf stattfinden sollen. Der Event lief schon unter dem Namen «Covid-Edition». Wie das OK nun bekannt gab, wurde der Sportanlass abgesagt. «Die Lockerungen Ende Februar 2021 fielen leider nicht so grosszügig aus wie erhofft und die Entwicklung der Fallzahlen in den letzten Tagen verunsichert die Lage zusehends», heisst es auf der offiziellen Website. Es ist bereits die zweite Absage nach der letztjährigen Ausgabe.

Lange sei man der Meinung gewesen, dem Virus die Stirn bieten zu können, bis man sich eingestehen musste, dass «ein sicherer, erlebnisreicher und freudiger Lauf nicht durchgeführt werden kann.» Wie die Organisatoren schreiben, werden bereits bezahlte Anmeldungen vollumfänglich rückerstattet. Die nächste Ausgabe ist für den 8. Mai 2022 geplant.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF