29.01.2021, 22:55 Uhr Auch GB kritisiert Exportkontrollen

1 min Lesezeit 29.01.2021, 22:55 Uhr

Auch in Grossbritannien haben die geplanten Exportkontrollen der EU für Kritik gesorgt. Nordirlands Regierungschefin Arlene Foster hat der EU einen «Akt der Feindschaft» vorgeworfen. Mit der Kontrolle der Exporte von in der EU produzierten Impfstoffen, schaffe die EU eine harte Grenze zwischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland, schrieb sie auf Twitter. Sie rief die EU zu einer Erklärung auf. Auch der britische Premierminister Boris Johnson äusserte sich besorgt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.