22.02.2021, 20:51 Uhr Auch Freiburger CVP wird «Die Mitte»

1 min Lesezeit 22.02.2021, 20:51 Uhr

Die Christlichdemokratische Volkspartei des Kantons Freiburg legt ihren alten Namen CVP ab und wird «Die Mitte». Die Partei-Delegierten stimmten mit 89 Ja zu 25 Nein bei zwei Enthaltungen für den neuen Namen. Damit folgten sie der nationalen Mutterpartei, die sich bereits im November für den Namenswechsel entschieden hatte. Die Freiburger Partei bleibe ihren humanistischen Werten treu und wolle sich Wählerinnen und Wählern öffnen, die eine pragmatische und ausgewogene Politik ohne Extreme suchten, hiess es. Die Umbenennung tritt mit den neuen Parteistatuten der Kantonalpartei am 15. März in Kraft. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.