01.05.2021, 14:20 Uhr Auch am 1. Mai Proteste in Burma

1 min Lesezeit 01.05.2021, 14:20 Uhr

In Myanmar haben auch am 1. Mai tausende Menschen landesweit für Freiheit und Gerechtigkeit demonstriert. Lokale Medien berichten von Protesten etwa in den Städten Yangon, Mandalay und Bago. Auf Schildern seien Parolen gegen die Militärregierung zu lesen gewesen. Die Demonstrierenden bedankten sich demnach bei der Bewegung des zivilen Ungehorsams, sie organisiert den Widerstand gegen die Generäle. Burmesische Soldaten und Polizisten haben, nach Angaben der Gefangenenhilfsorganisation AAPP, seit dem Militärputsch vor 3 Monaten rund 760 Personen im südostasiatischen Staat getötet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.