Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Auch 2018 gibt’s in Zug ein Seefest
  • Aktuell
Auch dieses Jahr gibt's in Zug ein Feuerwerk zu bestaunen. (Bild: Raphael Good)

Stadt schiesst 100'000 Franken ein Auch 2018 gibt’s in Zug ein Seefest

1 min Lesezeit 27.02.2018, 17:49 Uhr

Auch in diesem Jahr kann das traditionelle Zuger Seefest durchgeführt werden. Ein neuer Veranstalter und die Stadt Zug sollen es richten. Die Stadt beteiligt sich finanziell an der Durchführung des Festes. 

Am lezten Sonntag informierte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug den Stadtrat, dass der Verein FFZ das Zuger Seefest nicht mehr organisieren und durchführen werde. Gründe waren personelle, organisatorische und finanzielle Aspekte (zentralplus berichtete). Dass das Fest dieses Jahr ausfallen würde, sorgte für einiges Echo in den Medien. 

Die Nachricht rief neue Veranstalter auf den Plan, die sich für die Übernahme der Organisation interessierten. «Aufgrund der Medienresonanz zu diesem Entscheid meldeten sich bei der Stadt Zug fünf Veranstalter für eine Weiterführung und die Organisation des Seefestes», schreibt die Stadt Zug in einer Mitteilung.

Unterstütze Zentralplus

Veranstalter von «Ägeri on Ice» übernimmt

Die Stadt hat nun einen in Zug Bekannten Veranstalter mit der Durchführung vertraut. «Aus den eingereichten Konzepten überzeugte dasjenige von Daniel Schärer am meisten», so die Stadt Zug. Schärer organisiert im Kanton Zug jeweils das «Zug Sports Festival» und das «Aegeri on Ice». Als Veranstalter dieser Anlässe verfüge das Team um Daniel Schärer über Erfahrungen mit der Organisation und Durchführung von grösseren Veranstaltungen, schreibt die Stadt in ihrer Begründung.

Damit das Fest im gewohnten Rahmen durchgeführt werden kann, ist der Zuger Stadtrat bereit, einmalig 100’000 Franken beizutragen. Bedingung für den Zustupf ist, dass am Abend ein grosses Feuerwerk stattfindet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare