01.08.2019, 11:46 Uhr Atomenergiebehörde sucht neuen Chef

1 min Lesezeit 01.08.2019, 11:46 Uhr

Die Internationale Atomenergiebehörde, die IAEA, will bis Oktober einen Nachfolger für ihren verstorbenen Chef Yukiya Amano ernennen. Bis am 5. September können sich Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt bewerben, wie die IAEA nach einer Sitzung des Gouverneursrats in Wien mitteilte. Bewerben wollen sich unter anderem der rumänische Diplomat Cornel Feruta, der die Behörde vorübergehend leitet, sowie Rafael Grossi, der argentinische Botschafter bei der IAEA. Gewählt wird der neue IAEA-Chef von den Vertretern der 35 Staaten, die zusammen den Gouverneursrat bilden. Der 72-jährige Japaner Yukiya Amano war Mitte Juli verstorben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.