25.08.2020, 20:50 Uhr Athen/Ankara: Maas ruft zum Dialog auf

1 min Lesezeit 25.08.2020, 20:50 Uhr

Im Streit zwischen der Türkei und Griechenland über Gasvorkommen im Mittelmeer warnt der deutsche Aussenminister Heiko Maas vor einer «Katastrophe». Maas war am Dienstag sowohl in Griechenland als auch in der Türkei, um zwischen den zwei Länder zu vermitteln. Er warnte vor einer Eskalation und rief die beiden Regierungen zum Dialog auf. Beide Seiten versicherten dem deutschen Aussenminister anschliessend, den Konflikt ohne Waffengewalt lösen zu wollen. Beide sehen die Verantwortung jedoch auf der Seite des anderen. Ein türkisches Forschungsschiff sucht südlich der griechischen Insel Rhodos nach Erdgas. Griechenland sieht darin einen illegalen Akt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.