Asumah Abubakar wechselt vom SC Kriens in höchste Schweizer Liga
  • News
  • Fussball
Torgranate Asumah Abubakar (rechts) wechselt vom SC Kriens zum FC Lugano. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Krienser leihen Super Ligisten aus Asumah Abubakar wechselt vom SC Kriens in höchste Schweizer Liga

2 min Lesezeit 11.01.2021, 18:23 Uhr

Der Krienser Torgarant Asumah Abubakar wechselt per sofort in die Mannschaft des FC Lugano. Im Gegenzug erhält der SC Kriens den Mittelfeldspieler Ransford Selasi vom Super Ligisten ausgeliehen.

Asumah Abubakar ist im Sommer 2019 vom Holländischen Club Maastricht zum SC Kriens gestossen. Seither galt er als Torgarant und schoss während seiner Zeit beim Krienser Fussballclub 22 Tore. Schnell wurde der 23-jährige Stürmer zum Publikumsliebling.

Nun hat sich Abubakar dazu entschieden, in die höchste Liga der Schweiz aufzusteigen. Auf eigenen Wunsch zieht er weiter zum FC Lugano, wie der SC Kriens in einer Medienmitteilung verkündet. Im Tessin hat er einen Vertrag für die nächsten zweieinhalb Jahre unterschrieben, mit der Option, eine Saison länger bleiben zu können.

Abudakar ist ein grosser Verlust

Abudakar ist gerührt: «Der SC Kriens und die Menschen beim SCK haben an mich geglaubt, ich habe ihnen viel zu verdanken. Meine Zeit in Kriens bleibt mir für immer in schöner Erinnerung», wird er in der Mitteilung zitiert. Und auch der SCK-Sportchef Bruno Galliker ist zufrieden mit der Leistung, die Abudakar während seiner Zeit in Kriens erbracht hat: «Abu ist bei uns richtig durchgestartet und es war daher nur eine Frage der Zeit, bis er den nächsten Schritt in eine höhere Liga schaffen wird. Mit Abu verlieren wir leider unseren Torgaranten, den es jetzt zu ersetzen gilt.»

Ein Super Ligist hilft aus

Doch nicht nur die Tessiner dürfen von einem Zuwachs profitieren: Der SC Kriens darf nämlich den 24-jährigen Ghanaer Ransford Selasi in seinem Team begrüssen. In seinen Jugendjahren kickte er für den Juventus Turin im U23-Team. Nachdem er für sieben Einsätze in der Super League verwendet wurde, hat er nun im Krienser Kleinfeld einen Leihvertrag bis zum Ende der aktuellen Saison unterschrieben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.