Astrid David Müller schafft Wahl in den Horwer Gemeinderat
  • News
Astrid David Müller (SVP) schafft den Einzug in den Horwer Gemeinderat (Bild: zvg)

Bisheriger Jörg Stalder unterliegt der SVP-Frau Astrid David Müller schafft Wahl in den Horwer Gemeinderat

1 min Lesezeit 28.06.2020, 12:35 Uhr

Im ersten Wahlgang wurde L20-Gemeinderat Jörg Stalder wegen 21 Stimmen nicht wiedergewählt. Nun überholt ihn die SVP-Exponentin im zweiten.

Auch dieses Mal waren es keine 100 Stimmen, die Jörg Stalders (L20) Wiederwahl verhinderten: Mit 2059 Stimmen hat er nur 82 weniger als Astrid David Müller (SVP), die 2141 Stimmen holt.

Damit erhält die SVP wieder Einsitz im Horwer Gemeinderat. Letztes Jahr misslang ihr mit Oliver Imfeld die Verteidigung ihres Sitzes in der Exekutive. Die Stimmbeteiligung im zweiten Wahlgang betrug 43.7 Prozent.

Der Horwer Gemeinderat ist nun mit Ruedi Burkard (FDP, Präsident), Hans Rudolf Jung (CVP), Claudia Röösli (L20), Thomas Zemp (CVP) und Astrid David Müller komplett besetzt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.