20.09.2021, 17:36 Uhr Arslan und Keller behalten Immunität

1 min Lesezeit 20.09.2021, 17:36 Uhr

Immunität aufheben oder nicht? Mit dieser Frage mussten sich die zuständigen Kommissionen von National- und Ständerat in gleich zwei Fällen beschäftigen. Nach der Immunitätskommission des Nationalrats hat nun auch jene des Ständerats beschlossen, in beiden Fällen die Immunität nicht aufzuheben. Nicht ermittelt werden darf damit einerseits gegen die Grüne Nationalrätin Sibel Arslan und andererseits gegen den ehemaligen Fifa-Sonderermittler Stefan Keller. Arslan war vorgeworfen worden, eine rechtswidrige Frauenstreik-Demonstration unterstützt zu haben und Keller soll das Amtsgeheimnis verletzt haben, mit Aussagen gegenüber einer Zeitschrift. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren