19.01.2021, 06:25 Uhr ARG: Erdbeben der Stärke 6.4

1 min Lesezeit 19.01.2021, 06:25 Uhr

Im Nordwesten Argentiniens hat die Erde gebebt. Das Epizentrum lag nach Angaben der US-Erdbebenwarte etwa 30 Kilometer südwestlich der Stadt Porcito, im Grenzgebiet zu Chile. Demnach hatte es eine Stärke von 6,4. Berichte über Schäden oder Verletzte gibt es zur Zeit keine. In Chile kommt es immer wieder zu zum Teil starken Erdbeben. Die gesamte Westküste des amerikanischen Doppel-kontinents liegt am sogenannten Pazifischen Feuerring, der für seine hohe seismische Aktivität bekannt ist. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.