Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Arbeitsplätze: Luzern wächst stärker als die restliche Zentralschweiz
  • Aktuell
Je grösser der Kreis, desto mehr Beschäftigte: Die Regionen Sursee und Luzern stechen heraus.  (Bild: Lustat)  

Wachstum vor allem entlang der Verkehrsachsen Arbeitsplätze: Luzern wächst stärker als die restliche Zentralschweiz

2 min Lesezeit 08.11.2016, 11:52 Uhr

Im Kanton Luzern wuchs die Beschäftigung zwischen 2011 und 2014 um gut 8000 Vollzeitstellen, dies zu grossen Teilen entlang der Hauptverkehrsachsen. Auch die meisten regionalen Zentren legten stark zu (hier geht’s zur interaktiven Karte). Stellenschwund in der Landwirtschaft wurde auch in ländlichen Regionen kompensiert.

Ende 2014 zählte der Kanton Luzern 185’338 Arbeitsplätze, zwischen 2011 und 2014 wuchs die Beschäftigung um 4,6 Prozent, was einer Zunahme von über 8000 Vollzeitstellen entspricht. Damit hat der Kanton Luzern ein stärkeres Wachstum der Arbeitsplätze als die restliche Schweiz (+3 Prozent) und auch als die Zentralschweiz insgesamt (+4 Prozent). Dies teilte LUSTAT Statistik Luzern am Dienstag mit.

Am stärksten wuchs die Beschäftigung im Dienstleistungssektor, aber auch im industriell-gewerblichen Sektor gab’s eine leichte Zunahme. In der Landwirtschaft hingegen reduzierte sich die Beschäftigung um 3,3 Prozent – auch selbst in ländlichen Regionen konnte dieser Rückgang insgesamt kompensiert werden.

Das Beschäftigungswachstum konzentrierte sich von 2011 bis 2014 stark auf die Zentren und auf die Hauptverkehrsachsen, die von der Agglomeration Luzern in Richtung Zug/Zürich sowie in Richtung Bern/Basel verlaufen (auf der Karte zu sehen). In den betreffenden Regionen Unteres Wiggertal, Sursee/Sempachersee und Agglomeration Luzern nahm die Zahl der Arbeitsplätze um 5793 zu, was drei Viertel aller zusätzlichen Arbeitsplätze entspricht.

Geringer war die Wachstumsdynamik im Unteren Wiggertal. In der Region Sursee/Sempachersee wies vor allem die Industrie ein starkes Wachstum von 6 Prozent aus.

Mit Ausnahme von Emmen (+0,5%) stieg die Beschäftigung in allen grossen Luzerner Gemeinden mit mehr als 10’000 Einwohnern deutlich an. Auch in regionalen Zentren wie Willisau (+10,2%), Hochdorf (+6,7%), Sursee (+6,0%) und Schüpfheim (+3,9%) nahm sie jeweils zu. Das regionale Zentrum Wolhusen verzeichnete hingegen einen Rückgang um 5,9 Prozent.

Hier geht’s zu allen Daten von Lustat

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare