08.12.2020, 10:19 Uhr Arbeitslosenquote im November bei 3,3%

1 min Lesezeit 08.12.2020, 10:19 Uhr

Ende November 2020 waren in der Schweiz 153’270 Personen als arbeitslos gemeldet, 4152 Arbeitslose mehr als im Oktober. Laut dem Staatssekretariat für Wirtschaft Seco stieg die Arbeitslosenquote von 3,2 auf 3,3 Prozent. Den Einfluss von Corona auf den Arbeitsmarkt zeigt der Vergleich mit November 2019. Heute sind 46’940 Arbeitslose mehr gemeldet (+44,1%). Während die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen rückläufig ist, steigt sie bei den 50- bis 64-Jährigen weiter an. Gestiegen um 4 Prozent ist im November 2020 die Zahl der Stellensuchenden. Im September waren noch 204’191 Personen von Kurzarbeit betroffen, ein Drittel weniger als noch im August. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.