Arbeiter wird zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt
  • News
  • Unfall
Beim Rückwärtsfahren übersah der Lastwagenlenker seinen Kollegen und verletzte ihn dabei lebensbedrohlich. (Bild: Zuger Polizei)

Schwer Verletzter bei Unfall in Cham Arbeiter wird zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt

1 min Lesezeit 04.12.2020, 08:20 Uhr

Bei einem Unfall in Cham ist ein Arbeiter zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt worden. Der Mann musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz nach 16:30 Uhr. Auf einem Werkareal an der Knonauerstrasse in der Gemeinde Cham hat ein 20-jähriger Lastwagenchauffeur beim Rückwärtsfahren einen stehenden zweiten Lastwagen übersehen und fuhr in diesen hinein. Dabei wurde ein 45-jähriger Arbeiter zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt.

Der Mann stand zu diesem Zeitpunkt beim zweiten Lastwagen und unterhielt sich durch das Fenster mit dem wartenden Chauffeur. Beim Unfall verletzte sich der Arbeiter lebensbedrohlich. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde er durch den Rettungsdienst Zug in ein ausserkantonales Spital eingeliefert.

Die genauen Umstände des Unfalls werden untersucht. Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug sowie der Zuger Polizei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.