Ansturm auf Luzerner Testzentren blieb aus
  • News
Die Corona-Testzentren waren über die Feiertage geschlossen. (Bild: ida)

Testzentren an Neujahr geschlossen Ansturm auf Luzerner Testzentren blieb aus

1 min Lesezeit 30.12.2020, 19:22 Uhr

Über die Weihnachtstage blieben die Corona-Testzentren in Luzern grösstenteils geschlossen. Am Montag als sie ihren regulären Betrieb wieder aufnahmen kam es zu keiner erhöhten Testnachfrage.

Wer über die Festtage testen lassen wollte, musste dafür ins Spital, denn die Testzentren blieben grösstenteils geschlossen. Lediglich am Samstag ist das Zentrum in Luzern vier Stunden lang geöffnet (zentralplus berichtete).

Wie das Luzerner Kantonsspital und auch der Kanton Luzern gegenüber zentralplus berichteten, blieb der Ansturm auf die Testzentren nach den Feiertagen aus. Alle angemeldeten Personen konnten noch am gleichen Tag getestet werden.

Am 31. Dezember sind die Testzentren in Luzern, Nottwil und Entlebuch wie an Heiligabend von 13 bis 16 Uhr offen. Am 1. Januar bleiben hingegen alle Testzentren geschlossen. Am Berchtoldstag ist lediglich das Testzentrum in der Luzerner Allmend von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Wer dennoch einen Coronatest machen will, muss deshalb ins Spital. Dort sind die Kapazitäten zwar etwas reduziert, trotzdem sind sie über das ganze Wochenende möglich (zentralplus berichtete).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 09:59:58.603151