Anstehen für den Flückiger/Ritschard
  • News
In Luzern schien der «Tatort» auf Anklang zu stossen: Die Gratistickets für die «Tatort»-Vorpremiere im KKL waren begehrt. (Bild: zentralplus)

Das KKL zeigt Luzerner «Tatort» vorab Anstehen für den Flückiger/Ritschard

1 min Lesezeit 05.08.2018, 16:20 Uhr

Der neuste Luzerner «Tatort» (Sonntag, 20.05 auf SRF 1) wurde im KKL gedreht – nun wird er hier am Sonntag vorab dem Publikum gezeigt. Die Gratistickets scheinen begehrt, es hat sich eine lange Schlange vor dem KKL gebildet.

Der 14. Luzerner «Tatort» ist der erste, der an einem Stück gedreht wurde – über die Qualität des Films von Dani Levy scheiden sich die Kritiker. Bevor er am Sonntagabend im Fernsehen gezeigt wird, findet im KKL-Saal um 18 Uhr die Vorpremiere statt (zentralplus berichtete).

Tickets sind ab 16.30 Uhr erhältlich, und das Interesse scheint gross, wie die Bilder zeigen. Vor dem KKL hat sich bereits eine lange Schlange gebildet.

Hinweis: zentralplus veröffentlicht ebenfalls eine «Tatort»-Kritik – und nach der TV-Ausstrahlung folgt das Twitter-Gewitter: die besten Reaktionen auf Social Media.

10 bis 20 Minuten muss man für ein Ticket etwa warten.

10 bis 20 Minuten muss man für ein Ticket etwa warten.

(Bild: zentralplus)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.