Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Anklage wegen  Brandstiftung: Ehemaliger Pächter freigesprochen
  • Aktuell
Das Restaurant ist vollständig ausgebrannt. (Bild: Luzerner Polizei)

Nach Brand in Willisauer Restaurant Anklage wegen Brandstiftung: Ehemaliger Pächter freigesprochen

1 min Lesezeit 10.12.2019, 07:02 Uhr

Der frühere Pächter des Restaurants Untertor in Willisau wurde der Brandstiftung beschuldigt. Die Staatsanwältin vor, das Lokal im Januar 2016 absichtlich in Brand gesetzt zu haben. Das Luzerner Kriminalgericht hat den 45-Jährigen freigesprochen.

Die Staatsanwaltschaft Sursee warf dem gebürtigen Kosovaren Brandstiftung und mehrfache eventualvorsätzlich versuchte Tötung vor. Sie forderte eine Freiheitsstrafe von acht Jahren (zentralplus berichtete).

Das Kriminalgericht spricht den Beschuldigten nun von beiden Vorwürfen frei, wie die «Luzerner Zeitung» berichtet. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Aus dem Dokument geht keine Begründung hervor, weshalb das Kriminalgericht zu diesem Schluss kommt.

Verletzung der Unterhaltspflicht wird bestraft

Der Beschuldigte wird hingegen wegen zwei anderer Vergehen bestraft: Der dreifache Vater habe seine Unterhaltspflichten für zwei Töchter vernachlässigt und mit der Beschäftigung eines Cousins ohne Aufenthaltsbewilligung gegen das Ausländergesetz verstossen. Dafür setzt es eine bedingte Geldstrafe von 120 Tagessätzen à 60 Franken sowie eine Busse von 1000 Franken ab.

Offen ist, ob die Staatsanwältin Berufung einlegen wird. Sie hatte eine Freiheitsstrafe von acht Jahren gefordert.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF