20.02.2020, 13:17 Uhr Anklage gegen Fussball-Funktionäre

1 min Lesezeit 20.02.2020, 13:17 Uhr

Die Schweizer Bundesanwaltschaft BA hat gegen Ex-Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke, den Präsidenten des Clubs Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi, und gegen einen weiteren Mann Anklage erhoben. Es geht um mögliche Bestechung bei der Vergabe von Medienrechten. Al-Khelaifi ist auch VR-Präsident einer katarischen Fernsehgruppe. Er soll Valcke Vorteile gewährt haben, um im Gegenzug dafür die Fernsehrechte für die Fussball-WM 2018 bis 2030 zu erhalten. Valcke wird passive Bestechung, mehrfache qualifizierte ungetreue Geschäftsbesorgung und Urkundenfälschung vorgeworfen. Al-Khelaifi und dem 3. Mann wird Anstiftung zu qualifizierten ungetreuen Geschäftsbesorgung vorgeworfen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.