07.01.2020, 19:03 Uhr Andrzej Duda nicht an Gedenkfeier

1 min Lesezeit 07.01.2020, 19:03 Uhr

Polens Präsident Andrzej Duda hat erklärt, nicht an einer Holocaust-Gedenkfeier in Israel teilzunehmen. Das sagte er einem polnischen Fernsehsender. Duda habe das Recht eingefordert, an der Gedenkfeier in Jerusalem eine Rede halten zu dürfen. So wie dies den Repräsentanten aus Russland, Frankreich, Deutschland, Grossbritannien und den USA erlaubt sei. Sein Name stehe aber nicht auf der Liste der Redner für die Feier am 23. Januar. Die Gedenkfeier ist unter anderem dem 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz in Polen gewidmet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.