16.11.2020, 16:44 Uhr André Krause wird CEO von Sunrise-UPC

1 min Lesezeit 16.11.2020, 16:44 Uhr

Der jetzige Sunrise-Chef, der deutsche André Krause, wird nach der Übernahme durch UPC Geschäftsführer des neuen Unternehmens. Dies teilt UPC-Besitzerin Liberty Global mit. Der aktuelle UPC-Chef Baptiest Coopmans dagegen übernimmt innerhalb des Liberty-Global-Konzerns eine neue Rolle. Liberty Global, die Muttergesellschaft von UPC, hatte am 12. August ein Übernahmeangebot für Sunrise angekündigt. Die Wettbewerbsbehörden und die Sunrise-Aktionäre haben der Übernahme zugestimmt. Seit dem 11. November ist nun auch Sunrise eine Tochtergesellschaft von Liberty Global.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.