22.01.2021, 22:45 Uhr Analyse von Inland-Terrorismus in USA

1 min Lesezeit 22.01.2021, 22:45 Uhr

Der neue US-Präsident Joe Biden will die Bedrohung durch Inlands-Terrorismus in den USA genauer untersuchen lassen. Er habe die Geheimdienste damit beauftragt, eine entsprechende Analyse zu erstellen, gab seine Sprecherin bekannt. Aufgrund der Analyse soll die Regierung dann Massnahmen ergreifen können. Die Ankündigung erfolgte gut zwei Wochen nachdem Unterstützer des damaligen Präsidenten Donald Trump mit Gewalt ins Kapitol in Washington DC eingedrungen waren. Der Vorfall habe gezeigt, sagte Bidens Sprecherin weiter, dass gewalttätiger Extremismus in den USA eine wachsende Bedrohung sei. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.