An der Neugasse in Baar werden Belagsarbeiten durchgeführt
  • News
Die Bauarbeiten dauern vom 28. August bis 31. August. (Bild: zvg)

Arbeiten seien dringend notwendig An der Neugasse in Baar werden Belagsarbeiten durchgeführt

1 min Lesezeit 13.08.2020, 12:02 Uhr

Ende August werden auf der Neugasse in Baar auf zwei Streckenabschnitten Belagsarbeiten durchgeführt. Während der Bauzeit können einzelne Zufahrten gesperrt werden.

Die Neugasse in Baar weist auf einigen Abschnitten zwischen der Früebergstrasse und der Zufahrt Bahnmatt Belagsschäden auf, wie die Baudirektion des Kantons Zug in einer Medienmitteilung schreibt.

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Freitag, 28. August und dauern bis am Montag, 31. August. Der Verkehr soll mittels Verkehrsdienst im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt werden. Der Kanton bittet die ortskundigen Fahrer, den Baustellenbereich nach Möglichkeit grossräumig zu umfahren.

Zufahrten werden gesperrt

Für die Dauer der Arbeiten muss die Bushaltestelle Früebergstrasse der ZVB-Linie 4 um zirka 70 Meter weiter nördlich versetzt werden. Die Zugerland Verkehrsbetriebe informieren ihre Kunden vor Ort über die temporäre Verschiebung.

Die Zu- und Wegfahrten zu den angrenzenden Liegenschaften können – je nach Bauphase – ebenfalls nicht gewährleistet werden. So muss die Zufahrt zum Quartier Bahnmatt voraussichtlich am Sonntag, 30. August 2020, zwischen 7.00 und 13.00 Uhr gesperrt werden.

Verschiebungen nicht ausgeschlossen

Wie der Kanton weiter schreibt, könnten die Bauarbeiten bei schlechtem Wetter um eine Woche verschoben werden. Über die genauen Bautermine sowie allfällige Sperrungen und Umleitungen informiert die Baudirektion über ihre Website.

Der Situationsplan zeigt die betroffenen Strassenabschnitte (Bild: zvg)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF