19.01.2020, 04:31 Uhr Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

1 min Lesezeit 19.01.2020, 04:31 Uhr

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben die Verteidiger des Präsidenten Stellung zur Anklage der Demokraten genommen. Die beiden Anklagepunkte, Machtmissbrauch und Behinderung der Ermittlungen im Kongress, beinhalteten weder Straftaten noch Vergehen, liess das Verteidigerteam verlauten. Gesetzeswidrig sei dagegen das Amtsenthebungsverfahren an sich. Es handle sich um einen gefährlichen Angriff auf das Recht des US-amerikanischen Volkes, seinen Präsidenten frei zu wählen. Das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump hat formal am Donnerstag begonnen. Die Eröffnungsplädoyers werden am Dienstag erwartet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.