Ampel beim Nölliturm stellt jetzt schneller auf Grün
  • News
Funktioniert: Die Ampel beim Nölliturm reagiert jetzt schneller. (Bild: uus)

Kein Kurzstopp mehr für Autos und Velos Ampel beim Nölliturm stellt jetzt schneller auf Grün

1 min Lesezeit 02.12.2020, 10:31 Uhr

Beim Nölliturm passt nur ein Auto durch. Die Ampelanlage wurde jetzt angepasst. Sie reagiert nun schneller, wie ein Video zeigt.

Da gehen die Daumen hoch für die Stadt Luzern: Auf Facebook kündigte die Verwaltung an, das Auto- und Velofahrer nun zügiger den Nölliturm durchfahren können. Wenn die Lichtsignalanlage keinen gegenverkehr erkennt, erhalten die Fahrzeuge schneller Grün. Ein mühsamer Kurzstopp wie bisher wird dadurch verhindert.

Dass es funktioniert, zeigt ein Blick vor Ort:

Die Stadtbewohner freuts, wie ein Blick in diie Kommentarspalten auf Facebook verrät. Allerdings gibt es auch ein paar kritische Seitenhiebe an die Adresse der Velofahrer («Viele Velofahrer konnten grün und rot eh schlecht unterscheiden»). Tatsächlich gab es am Mittwoch noch Velofahrer, die trotz schneller Ampel nicht abwarten wollten, bis das Lichtsignal auf grün wechselt.

Andere weisen derweil darauf hin, dass Pro Velo eine solche Anpassung schon vor Jahren gefordert hatte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF