25.08.2020, 21:46 Uhr American Airlines streicht 19’000 Jobs

1 min Lesezeit 25.08.2020, 21:46 Uhr

Die US-Fluggesellschaft American Airlines will wegen der Corona-Krise im Oktober 19’000 Arbeitsplätze streichen. Vor allem Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sind betroffen: Allein in dieser Sparte will die Airline über 8000 Stellen einsparen. Zuvor hatten bereits über 23’000 Angestellte die Fluglinie mit Abfindungen verlassen, waren in Pension gegangen oder hatten längere Auszeiten genommen. Insgesamt soll die Zahl der Beschäftigten um rund 40’000 auf etwa 100’000 sinken. Der Passagierverkehr in den USA ist während der Corona-Krise gegenüber dem Vorjahr um 70 Prozent eingebrochen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.