08.08.2020, 04:03 Uhr Am Titlis fehlen ausländische Gäste

1 min Lesezeit 08.08.2020, 04:03 Uhr

Im Feriengebiet Engelberg-Titlis kann der Boom bei den Schweizer Gästen den dramatischen Rückgang bei den ausländischen Gästen nicht ersetzen. Es fehlten rund 70 Prozent der Gäste, erklärt Norbert Patt, Chef der Titlis Bahnen. Seit dem 6. Juni können die Bergbahnen zwar wieder fahren, doch da habe schlechteres Wetter Einzug gehalten. Während der Umsatz im April 2019 bei 7 Mio. Fr. gelegen habe, seien es in diesem April nur 400 Fr. Parkplatzeinnahmen gewesen. Den Umsatz im Juli bezifferte er auf 1,5 Mio. Fr. Die Gäste in Engelberg stammen normalerweise zu 80 Prozent aus dem Ausland. In diesem Juli stieg die Zahl der Schweizer Gäste um 40 bis 50 Prozent. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.