Am Samstag wird der Pilatus herausgeputzt
  • News
Am Samstag, 20. Juni 2020, wird der Pilatus wieder geputzt. (Bild: Pro Pilatus)

Wanderwege gesperrt Am Samstag wird der Pilatus herausgeputzt

1 min Lesezeit 16.06.2020, 11:20 Uhr

Wegen der Pilatus-Putzete sind die Wanderwege zum Pilatus Kulm, Mittaggüpfi und Riseten am Samstag von 7 Uhr bis 14 Uhr gesperrt. Die Arbeiten werden natürlich unter Einhaltung der Social-Distance-Regeln ausgeführt.

Die Pilatus-Putzete steht wieder an. Am Samstag, 20. Juni sind deshalb die wichtigsten weiss-rot-weiss markierten Bergwanderwege zum Pilatus Kulm, Mittaggüpfi, Risetengebiet und zur Tripolihütte von 7 Uhr bis 14 Uhr gesperrt, wie es in einer Mitteilung heisst. Sie werden nach dem Winter instand gestellt, Geröll und Steine werden weggeräumt. Ausserdem werden Tritte ausgebessert und die Wegsicherungen kontrolliert.

Die Aktion wird von Pro Pilatus durchgeführt. Rund 270 Helferinnen leisten dabei etwa 2000 Stunden Freiwilligenarbeit. Beteiligt sind unter anderem Alpenclubs, Wander- und Bergfreunde, Gemeinde-Werkdienste sowie Gruppen aus zahlreichen Gemeinden. Die Helfer halten sich während ihrer Arbeit an die Vorgaben des BAG und die Social-Distance-Regeln.

Tritte werden wieder instand gesetzt. (Bild: Pro Pilatus)

Während der Arbeiten sollten die gesperrten Gebiete gemieden werden, da Steinschlag- und Lebensgefahr herrscht. Offen sind der Pilatusweg von Alpnachstad – Amsigen zum Matthorn und Pilatus Kulm.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.