Am Inseliquai erfährst du jetzt, wie du mit Wasser heizen kannst
  • News
  • Energie
Beim «EnergieTatOrt» beim Kraftwerk Mühleplatz für das Rätsel lösen durch die Stadt Luzern.

Stadt montiert Infotafel zum Grossprojekt Am Inseliquai erfährst du jetzt, wie du mit Wasser heizen kannst

2 min Lesezeit 21.04.2021, 07:00 Uhr

Die Stadt Luzern hat viel investiert, um in Zukunft nachhaltige Energie aus dem Vierwaldstättersee zu gewinnen. Nun erhalten die Anstrengungen im Bereich der nachhaltigen Energie eine eigene Infotafel.

Der Vierwaldstättersee ist seit kurzer Zeit am Energienetz der Stadt Luzern und weiteren Gemeinden angeschlossen (zentralplus berichtete). Grund genug für die Stadt Luzern, den Info-Parcours «Energie-Tatort» zu erweitern: Der neuste Standort beim Inseliquai informiert darüber, wie mit der klimafreundlichen Energie aus dem See im Endausbau 3’700 Haushaltungen und Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe in der Stadt Luzern mit Wärme und Kälte versorgt werden.

Jährlich können so bis zu 5’500 Tonnen Treibhausgasemissionen eingespart werden, wie aus einer Mitteilung der Stadt Luzern hervorgeht. Per scannen eines QR-Codes können die Besuchern einen Film, ein Spiel und ein Rätsel zum Seewasserprojekt entdecken.

Die Energie-Tafel beim Insel macht auf das Energieprojekt it Seeewasser aufmerksam.

Das Projekt «Energie-Tatort» wurde vor einem Jahr von den Gemeinden Ebikon, Emmen, Horw, Kriens, Luzern und Küssnacht am Rigi gestartet – Gemeinden, die das Label «Energiestadt» tragen. So startet beispielsweise im Zentrum von Luzern beim Kraftwerk Mühlenplatz die Erkundung und das Rätsel lösen rund um Energiewende.

Die Bevölkerung soll durch die «Energie-Tatort» aktiv und spielerisch auf Themen zur Energiewende aufmerksam gemacht werden.

Alle «Energie-Tatorte» werden auf einer interaktiven Karte angezeigt und online ergänzt. Das Energie-Cockpit zeigt zudem viertelstündlich den produzierten Solarstrom aller Photovotaikanlagen in der Stadt Luzern an.

Der neuste EnergieTatOrt befindet sich am Seeufer beim Inseliquai.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.