Am Bahnhof Luzern wird Platz für Spezialbusse geschaffen
  • News
Richtung Seeseite soll Platz für Spezialbusse geschaffen werden. (Bild: les)

Umbau der Kante Z Am Bahnhof Luzern wird Platz für Spezialbusse geschaffen

2 min Lesezeit 30.08.2019, 10:29 Uhr

Die Buskante Z auf der Seeseite des Bahnhofplatzes wird von 2. bis 20. September 2019 umgestaltet. Dadurch gibt es künftig mehr Platz für die Abwicklung von Bahnersatz- und Shuttlebussen.

Auf dem Bahnhofplatz gibt es bereits seit einiger Zeit keine Möglichkeit mehr, Busse ausserhalb des regulären Busverkehrs an den bestehenden Bushaltekanten abzuwickeln. Oft müssen Spezialbusse wie Bahnersatzbusse oder Shuttlebusse für Besucherinnen und Besucher des KKL Luzerns oder von Spielen des FC Luzern auf die Kante Z auf der Seeseite des Bahnhofplatzes ausweichen. Wegen der grossen Kastanienbäume und der Buchsbaumrabatten hat es dort für einen geregelten Passagierwechsel allerdings zu wenig Platz. So konnte zum Beispiel der Bahnersatzverkehr während der Sperrung der Zentralbahn im April 2019 nicht an dieser Kante abgewickelt werden. Die Busse mussten aufs Inseli ausweichen. 

Damit es künftig weniger Engpässe gibt, wird die Buskante Z von 2. bis 20. September 2019 umgestaltet. Dies teilt die Stadt Luzern mit Um mehr Platz für die Passagiere zu erhalten, werden die Rabatten verkleinert. Die für den Ein- und Ausstieg gewonnenen Flächen werden als Drainagebetonfläche gestaltet, damit die Wurzeln der Kastanienbäume weiterhin gut belüftet und bewässert werden. Der Randstein wird von 10 auf 16 Zentimeter angehoben, um den Ein- und Ausstieg für die Buspassagiere zu erleichtern. Die pflegeintensive Buchsbaumbepflanzung wird durch einheimische Eiben ersetzt. Einschränkungen für den Fuss-, Velo- und Autoverkehr werden durch die Arbeiten nicht erwartet. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF