01.10.2021, 15:44 Uhr Am 26. Oktober wird geheiratet

1 min Lesezeit 01.10.2021, 15:44 Uhr

Das jahrelange Warten hat für Japans Prinzessin Mako ein Ende: Am 26. Oktober wird sie endlich ihre Studienliebe, den Bürgerlichen Kei Komuro, heiraten. Das gab das erzkonservative Haushofamt am Freitag bekannt. Am selben Tag wollen die beiden vor die Presse treten. Zugleich gab das Haushofamt bekannt, dass die 29 Jahre alte Tochter von Kronprinz Akishino an einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) leide – infolge negativer Berichte in Japans Medien. Durch die Heirat mit einem Bürgerlichen wird die Prinzessin aus dem Hof ausscheiden. Sie und ihr Ehemann wollen fortan in den USA leben. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren