Alkoholisierte Autofahrerin knallt in Baar in einen Baum
  • News
  • Polizei
Die angetrunkene Autofahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. (Bild: Zuger Polizei)

Stau im Morgenverkehr Alkoholisierte Autofahrerin knallt in Baar in einen Baum

1 min Lesezeit 04.05.2021, 13:00 Uhr

Eine angetrunkene Autofahrerin bretterte am Dienstagmorgen auf der Neuhofstrasse in einen Baum. Daraufhin staute sich der Morgenverkehr in der Umgebung von Baar.

Wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt, ereignete sich der Unfall am Dienstagmorgen gegen 07.30 Uhr auf der Neuhofstrasse in Baar. Eine 53-jährige Autofahrerin fuhr in Richtung Baar, als sie vor der Kreuzung Schochenmühle-/Neuhofstrasse plötzlich von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Die Einsatzkräfte der Zuger Polizei stellten bei der Unfallverursacherin starke Alkoholsymptome fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.9 m/l. Der Rettungsdienst Zug brachte die Frau zur Kontrolle ins Spital. Vom Fahrausweis und ihrem Auto musste sich die fehlbare Lenkerin gleich verabschieden. Der beschädigte Wagen wurde abgeschleppt.

Fahrbahn musste gereinigt werden

Da aus dem Auto Öl und andere Flüssigkeiten ausliefen, musste der Strassenunterhaltsdienst zur Reinigung der Fahrbahn aufgeboten werden. Der Unfall führte im Morgenverkehr zu Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei weiter schreibt, beträgt der Sachschaden am Auto und an dem beschädigten Baum mehrere Tausend Franken.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, des Strassenunterhaltsdienstes, eines privaten Abschleppunternehmens sowie der Zuger Polizei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF