News aus der Region

Alkohol-Testkäufe an der Fasnacht

1 min Lesezeit 20.02.2015, 16:26 Uhr

Die Zuger Polizei hat am Fasnachtssamstag in drei Gemeinden jugendliche Testkäufer in Lokale geschickt, um das Verkaufsverbot von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 16 Jahren sowie von Tabakwaren und gebrannten Wassern an unter 18-Jährige zu kontrollieren. Das schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Dabei wurde in total 13 Verkaufslokalen und Restaurantbetrieben überprüft, ob die gesetzlichen Jugendschutz-Bestimmungen eingehalten werden. In Hünenberg und Risch wurden je vier und in Cham sechs Testkäufe durchgeführt, die erstmals in der Fasnachtszeit organisiert worden sind.

Die jungen Testkäufer stammen aus der Region, schreibt die Polizei. Sie wurden durch Sicherheitsassistenten der Zuger Polizei begleitet, welche in Zivilkleidung die Verkaufsabläufe diskret überwachten. Da es einzig in Cham in einem Lokal zum Verkauf von alkoholischen Getränken kam, ist das Ergebnis positiv zu werten.

Die Gemeinden erlassen bei festgestellten Verfehlungen die nötigen Massnahmen, was in Wiederholungsfällen beispielsweise bis hin zu einem Entzug der Alkoholbewilligung führen kann.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF