17.08.2019, 18:52 Uhr ALG: Demonstranten stürmen Einrichtung

1 min Lesezeit 17.08.2019, 18:52 Uhr

Demonstranten haben das Büro der Nationalen Kommission für Dialog und Mediation in Algerien gestürmt. Die Kommission wurde von Übergangspräsident Abdelkader Bensalah angesichts der anhaltenden Massenproteste eingesetzt. Die Demonstranten werfen der Kommission vor, den Willen des Volkes zu verraten. Zuvor forderte die Dialogkommission, möglichst bald Präsidentschaftswahlen durchzuführen. Seit Februar gibt es in Algerien Massenproteste. Im April trat Langzeitpräsident Abdelaziz Bouteflika zurück. Anfang Juni wurde eine Präsidentschaftswahl angesetzt und dann für unbestimmte Zeit verschoben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.