03.04.2021, 20:48 Uhr Al-Shabaab-Angriff auf Armee in Somalia

1 min Lesezeit 03.04.2021, 20:48 Uhr

Im ostafrikanischen Land Somalia hat die islamistische Terrorgruppe Al-Shabaab zwei Armee-Stützpunkte im Süden des Landes angegriffen. Die Angriffe wurden laut der somalischen Armee abgewehrt. Dabei seien mehr als 70 Islamisten getötet worden. Al-Shabaab ihrerseits erklärte, 47 Soldaten seien getötet sowie Waffen und Fahrzeuge erbeutet worden. Wenig später zündete in der Hauptstadt Mogadischu ein Selbstmordattentäter eine Sprengladung vor einem Teegeschäft und riss nach Polizeiangaben mindestens fünf Menschen in den Tod. Auch zu diesem Anschlag bekannte sich Al-Shabaab. Die Terrorgruppe kontrolliert weite Teile des Südens von Somalia. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.