13.03.2021, 08:24 Uhr Akzeptanz für Impfung steigt weltweit

1 min Lesezeit 13.03.2021, 08:24 Uhr

Das Vertrauen in Corona-Impfungen ist im Vergleich zum Ende des letzten Jahres weltweit gestiegen. Das zeigt eine Umfrage des World Economic Forum WEF unter 13’500 Personen in 15 Ländern. Europäische Spitzenreiter der Impfwilligen sind die Menschen in Deutschland und Italien, wo sich jeweils mehr als 70% der Bevölkerung impfen lassen will. Von den befragten Staaten ist die Akzeptanz der Impfungen in Brasilien mit 80% am höchsten. Am tiefsten ist die Akzeptanz in Russland mit gut 40%. In der Schweiz wollen sich 56% «sicher» oder «eher» impfen lassen. Dies geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Link hervor, die der «Blick» veröffentlicht hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.