16.08.2019, 14:00 Uhr Akzeptables Angebot für British Steel

1 min Lesezeit 16.08.2019, 14:00 Uhr

Für den insolventen zweitgrössten britischen Stahlproduzenten British Steel gibt es einen Kaufinteressenten. Eine Tochterfirma des Pensionsfonds der türkischen Armee habe ein akzeptables Angebot vorgelegt, teilte die britische Regierung mit. Einzelheiten der Übernahme würden nun geprüft. Die grösste britische Gewerkschaft warnt jedoch vor Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Brexit. British Steel wurde 1967 aus 14 verstaatlichten Privatfirmen gegründet. 1988 wurde die Firma von der konservativen Regierung Margaret Thatchers reprivatisiert. Eigentümer der Firma mit rund 5000 Mitarbeitenden ist die Investmentgesellschaft Greybull Capital. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.