11.02.2021, 01:30 Uhr Aktivistin al-Hathloul ist wieder frei

1 min Lesezeit 11.02.2021, 01:30 Uhr

In Saudi Arabien ist die Frauenrechtlerin Loujain al-Hathloul mehr als zweieinhalb Jahre nach ihrer Festnahme aus dem Gefängnis entlassen worden. Das bestätigte ihre Schwester auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Für die Aktivistin gilt nun laut Gerichtsurteil eine dreijährige Bewährungsstrafe und ein Ausreiseverbot über einen Zeitraum von fünf Jahren. Bekannt wurde al-Hathloul durch eine Kampagne für ein Ende des Autofahrverbots für Frauen in Saudi Arabien. Kurz bevor das Fahrverbot für Frauen aufgehoben wurde, nahm sie die Polizei im Mai 2018 fest. US-Präsident Joe Biden hat die Freilassung begrüsst. «Sie freizulassen, war richtig», sagte er. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF