28.11.2020, 02:25 Uhr Aktiensplit bei Dottikon ES:

1 min Lesezeit 28.11.2020, 02:25 Uhr

Die Aktionäre von Dottikon ES haben an einer ausserordentlichen Generalversammlung eine Kapitalerhöhung und einen Aktiensplit beschlossen. Damit habe die GV der Schaffung zusätzlicher Möglichkeiten zur Wachstumsfinanzierung zugestimmt, so die Mitteilung vom Freitagabend. Das Unternehmen wurde ermächtigt, das Aktienkapital um bis zu zehn Prozent zu erhöhen. Gleichzeitig wird ein Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 10 vorgenommen, womit der Nennwert von 10 auf einen Rappen pro Aktie sinkt. Der erste Handelstag mit neuem Valor wird der 4. Dezember sein. Das Unternehmen plant den Aus- und Aufbau von Produktionskapazitäten und Infrastruktur. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.