11.02.2021, 14:21 Uhr AG/ZH: Weitere Massnahmen an Schulen

1 min Lesezeit 11.02.2021, 14:21 Uhr

Der Kanton Aargau weitet die Maskenpflicht nach den Sportferien auf Kinder der 5. und 6. Primarschule aus. Das Bildungsdepartement begründet diese Massnahme mit den Virus-Mutationen, die an verschiedenen Schulen aufgetaucht seien. Mit der Maskenpflicht sollen Schülerinnen und Lehrer besser geschützt werden. Im Kanton Zürich werden die Lernenden der Mittelschulen bis Mitte März einen reduzierten Unterricht haben. Bereits seit Anfang Februar sind auf den Schularealen jeweils nur noch halb so viele Schülerinnen und Schüler unterwegs wie bei Normalbetrieb. Diese Massnahme hat die Bildungsdirektion nun verlängert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.